Schamanische Heilarbeit lernen
Schritt für Schritt

modern    |    verständlich    |    alltagstauglich

Video: Wie du, wenn du noch eher Schamanismus-Neuling bist, in einem Schritt-für-Schritt Heim-Training die Geheimnisse der schamanischen Geistheilung erlernen kannst, ohne dass du besondere Vorkenntnisse dafür brauchst.

Für Schamanismus-Interessierte, die noch keinen guten Einstieg gefunden haben

Wer nach einer Möglichkeit sucht in die schamanische Praxis einzusteigen findet oft zu viele verwirrende Infos dazu. Und es kann frustrierend sein, wenn man sich selbst eine Lernstruktur zusammen basteln muss. Viele beginnen dann sogar damit an sich selbst zu zweifeln.

Ich kenne das teilweise auch von mir früher und habe das im Laufe der letzten 15 Jahre auch sehr oft von anderen berichtet bekommen. Das muss aber nicht sein…

Folge dem Ruf deiner Seele und komm in den Kreis der schamanisch Praktizierenden…
Mit System Schamanische Geistheilung lernen

Schamanische Geistheilung lernen – strukturiert und modern

Suchst du nach nachvollziehbaren Erklärungen, einem Zugang zu deinen eigenen höheren Bewusstseins-Ebenen und einen praktischen Einstieg in die schamanische Praxis?

Mit meinem System bekommst du nicht nur eine Möglichkeit dich besser um dich und deine Liebsten zu kümmern, sondern vielleicht auch Inspiration für deinen weiteren beruflichen Weg.

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren damit, wie ich meine Lehrfähigkeiten für schamanische Arbeitsweisen optimieren kann. So habe ich Wege gefunden, wie man schamanische Fähigkeiten Schritt für Schritt erreichen kann.

Aufbauendes Training für Zuhause

Man muss zunächst verstehen können, um was es geht. Dann fällt es viel leichter den schamanischen Bewusstseinszustand zu erreichen. Hat man diesen trainiert, gelingen schamanische Trance-Reisen, der Umgang mit Krafttieren und Naturkräften und fortgeschrittene schamanische Geistheilung erst so richtig.

Schamanismus Verstehen

Der erste und wichtigste Schritt ist Verständnis.

Nachvollziehbare, moderne Erklärungen sind für den Verstand sehr wichtig.

Bekommt er die, kann er sich später gemütlich zurücklehnen, wenn man in die schamanische Heilarbeit eintaucht.

Schamanisches Bewusstsein

Die nächsten beiden Schritte sind die Energetik und der schamanische Bewusstseinszustand.

Man braucht genug Energie, um schamanisch zu arbeiten.

Und man muss sein Bewusstsein gezielt erweitern können. Beides zusammen bildet die Basis für alles weitere.

Schamanische Geistheilung

In dieser Phase des Trainings lernst du die Dinge, worauf sich alle so freuen.

Zugang zum Hohen Selbst, Krafttiere, Trance-Reisen, Trommel, Rassel, Baumgeister, Räuchern, Runen, Steinkräfte, Seelenrückholung, Extraktionen, andere Leben, Familienfeld & Ahnenarbeit, Lebensberatung und Sitzungen.

Der nächste Schritt

Wenn mein Angebot mit deiner Seele resoniert, sind das die nächsten Schritte:

1.  15 Minuten Kennenlerngespräch (am Telefon)
2.  45 Minuten Beratungsgespräch (per Zoom)
3.  Langfristige Begleitung (natürlich nur, wenn es für uns beide passt)

Was Teilnehmer*Innen zu meinem Unterricht sagen:

Anna

„Hallo lieber Benjamin,
ich wollte dir mal rückmelden, wie es mir nach der Ausbildung so mit allem geht. Besser gesagt, wollte ich mich mal wieder ganz herzlich bedanken!
Mein Leben hat sich seit der Ausbildung bei dir so zum bessern geändert und ich fühle mich viel gesünder, leichter und bewusster. Das wollte ich dir einfach mal rückmelden. Vielen Dank dafür, dass ich diese tolle Ausbildung bei dir machen durfte,
Liebe Grüße, Anna“

Birgit

Ich hätte nie gedacht, dass ich es so sehr liebe schamanische Praktikerin zu sein. Am Anfang der Ausbildung machte ich dies mehr für mich, weil ich dachte, hm, es ist sooo toll, aaaaber das werde ich nie so können wie du… denke ich kann’s auch noch nicht, aber ich komme dem immer näher. Seit dieser Ausbildung bei dir arbeite ich fast täglich an mir und wage mich mehr denn je vor, zu erkunden, zu vertrauen, zu reisen, bewusst zu werden, dass es mehr gibt als man sieht, dass man nicht alleine ist, man hat Geistführer, Krafttiere, Ahnen auf seiner Seite, die man alles Fragen kann und die einem helfen… man lernt höflich und dankbar zu werden….. und dann die Natur mit ihren unzähligen Möglichkeiten zu lernen und zu erfahren im schamanischen Bereich… auch in mir habe ich Dinge entdeckt, die tief verborgen waren. Die Wahrnehmung verändert sich in unglaublicher Weise… ich war noch nie so präsent, glücklich, lebensbejahend und so stark wie heute. 🙏☀️“

Franziska

„Was ich bisher bei Benjamin lernen durfte, hat mich total begeistert. Er erklärt gut und gibt klare, einfache Anleitungen, die ich gut im Alltag auch gut umsetzen konnte. Ich mag seine authentische Art. Er spielt nix vor, sondern erzählt einfach aus seiner Erfahrung. Auch seinen Humor finde ich klasse. So ist das ganze nicht so ernst, sondern recht locker. Das passt zu mir.

Schamanismus ist für mich nun kein Mysterium mehr, sondern konkrete Erfahrung. Danke für deine tolle Arbeit.“

Anonym

„Ich spürte immer so einen Ruf in mir… eine Begeisterung, wenn es um schamanische Themen ging. Habe auch viele Bücher gelesen. Aber mit den Büchern konnte ich nicht wirklich verstehen, um was es dabei geht. Habe dann mal ein Seminar mitgemacht, wo es um schamanisches Reisen ging und dann hatte ich eine bessere Ahnung. Und dann bin ich auf Benjamin gestoßen. Bei ihm hab ich das Komplett-Paket gesehen und alles was da Inhalt ist, hat mich angesprochen. Jetzt hinterher muss ich sagen, habe ich sogar mehr bekommen, als ich wollte. Ich erhoffte mir zu verstehen und Techniken zu lernen. Aber ich habe mehr zu mir finden können und das ist wie ein zusätzliches Geschenk. Es war genau das Richtige für mich und bin froh, dass ich auf meine Intuition gehört habe.

Rolf

„Tja, was soll ich sagen. Bisher bin ich sehr zufrieden. Es ist gar nicht so leicht jemanden zu finden, der einem auf eine zeitgemäße Art diese spirituellen Zusammenhänge erklärt.

Ich hatte davor schon wo anders eine schamanische Ausbildung gemacht. Dort in der Gruppe hat mir aber einfach eine klare Struktur gefehlt. Diese habe ich bei Benjamin erhalten und mir wurde dann erst so richtig klar, dass es nicht an mir lag, dass das schamanische Reisen mir schwer fiel. Es lag daran, wie ich es gelernt hatte. Aber das ist jetzt Vergangenheit. Danke dir Benjamin.“